snapens – Snapchat Blog

Snapchat Verifizierung wird ausgedehnt

Aktualisiert am von Tobias Öllinger

Lange hat es gedauert. Für die meisten Stars, die Snapchat hervorgebracht hat, viel zu lange. Eine Snapchat Verifizierung war nur den ganz großen Promis und Unternhemen vorenthalten. Doch endlich ist es passiert: Snapchat hat nun damit begonnen erfolgreiche User zu verifizieren.

Snapchat Verifizierung bis jetzt nur Stars vorbehalten

Bisher war es für “normale” Snapchat User, die nicht eine Person der Öffentlichkeit oder eine bekannte Marke darstellen, nicht möglich von Snapchat verifiziert zu werden.

“Derzeit werden Offizielle Storys nur einer kleinen Gruppe von Snapchattern zugänglich gemacht. Im Laufe der Zeit werden Offizielle Storys möglicherweise einem breiteren Kreis verfügbar gemacht.” Quelle: Snapchat Support

Der Kreis für die Snapchat Verifizierung wird erweitert

Nun werden die “Offizielle Storys”, wie Snapchat seine Verifizierung nennt, wohl den besagten breiteren Kreis verfügbar gemacht. CyreneQ, die ihre Bekanntheit allein durch Snapchat und ihrem Snapchat Blog “the11thsecond” aufgebaut hat, wurde diese Ehre nun von Snapchat zu teil:

Snapchat Verifizierung gibt es schon seit 2015

Snapchat präsentiert seine eigene Version von verifizierten Accounts schon seit Herbst 2015. Bei Facebook und Twitter werden verifizierte Profile mit einem blauen Häkchen gekennzeichnet. Snapchat hat keinen Haken, verifizierte Snapchat-Profile werden in den Suchergebnissen unter dem Reiter „Offizielle Geschichten“  angezeigt und sind außerdem mit einem Emoji versehen. Mit der  Funktion sollen Nutzer besser erkennen, ob es sich bei einem Snapchatter wirklich um die gesuchte Person handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Spectacles Spots sind erschienen
Vorheriger Beitrag
Snapstagram – Social Media Stammtisch
Nächster Beitrag
Scroll Up