snapens – Snapchat Blog

Mit Story Search über eine Millionen Storys finden – Update

Ab sofort stellt Snapchat den Usern eine Erweiterung der Suchfunktion zur Verfügung. Wie über das YouTube Video angekündigt (siehe unten) ist es nun möglich, gezielt nach Storys zu einem Thema zu suchen. Will man beispielsweise wissen, wie das letzte FC Bayern Spiel war oder das Justin Bieber Konzert, so muss man lediglich den Suchbegriff in der Snapchat Suchleiste eingeben und die dazu passende Story wird angezeigt.

Laut Snapchat kommt hier ein Machine-Learning-Tool zum Einsatz, das Text und Zeitpunkt, sowie visuelle Elemente im Snap erkennt und erfassen kann. Befinden sich nun mehrere Fußballfans im selben Stadion und posten einen Snap, z.B. von einer wichtigen Spielsituation, so erkennt das System dies und kreiert eine Story aus den einzelnen unterschiedlichen Snaps.

Das neue Update erschließt auch die vor kurzem eingeführte neue „Unsere Geschichte“ bzw. „Our Stories“ Funktion. Snapchat User können an manchen Tagen beim Posten eines Snaps auswählen, ob der Snap an die eigene Story, via privaten Chat einen Freund oder öffentlich an „Unsere Story“ gesendet wird. Da wegen der großen Anzahl an eingereichten Snaps meistens nur ein kleiner Bruchteil davon veröffentlicht werden konnte, haben sich die Entwickler der beliebten Smartphone Anwendung dazu entschlossen, etwas Neues daraus zu kreieren. Daraus hat sich die Search-Funktion entwickelt.

Aktuell verfügbar ist die neue Funktion nur in ausgewählten Städten in den USA. Wann diese auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Werbetreibende sollten dennoch die neue Funktion genaue im Auge behalten. Neben Facebook und Amazon könnte nun auch Snapchat in die Vermarktung der Suchergebnisse mit einsteigen. Durch die neu eingesetzten Technologien wie das Machine-Learning-Tool ergeben sich hier ganz neue Werbegelegenheiten. So erkennt Snapchat zum Beispiel, wenn sich bestimmte Bilder häufig wiederholen. Wenn eine Katzenliebhaberin ihre Katze mehrmals vor die Snapchat Kamera hält, dann könnte hier gezielt Werbung für Katzenfutter ausgespielt werden. Und wenn diese dann nach Katzen Stories sucht, könnte man das Selbe machen.

Es bleibt wie immer sehr spannend und für die deutschen Marketer heißt es wie in der jüngsten Vergangenheit so oft: „Dranbleiben, abwarten und beobachten!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bewerbung über Snapchat ???
Vorheriger Beitrag
Update: Gruppenchats, zwei neue Creative Tools und Musikerkennung
Nächster Beitrag
Scroll Up