snapens – Snapchat Blog

Neue Funktion „Explore“ jetzt auf der Snap Map

Millionen Menschen nutzen die Snap Map jeden Tag, um zu sehen, was ihre Freunden gerade machen, und um sich tolle Storys aus aller Welt anzuschauen. Gestern stellte Snap Inc.  „Explore“ vor — den persönlichen Reiseführer, der dir zeigt, was auf deiner Snap Map so los ist! Tippe einfach auf „Neue Updates“, um loszulegen.

Updates bei „Explore“ erscheinen automatisch, wenn Freunde irgendwo hinfahren, an einen neuen Ort fliegen oder auch wenn sie eine Sehenswürdigkeit oder beispielsweise ein großes Festival besuchen. Du brauchst nur einmal tippen und schon kannst du eine neue Konversation anfangen. Du bekommst auch andere Updates, die dich möglicherweise interessieren, wie die neusten Eilmeldungen, Events und Trends und vieles mehr.

„Explore“ zeigt nur Updates von den Freunden an, die mit dir ihren Standort auf der Snap Map teilen. Du kannst es dir aussuchen, ob du deinen Standort auf der Snap Map teilen willst. Wenn du also die Snap Map noch nie benutzt hast oder wenn du heute im Geistmodus bist, werden deine Freunde deinen Standort nicht sehen können.

„Explore“ wird in den kommenden Wochen Snapchattern in der ganzen Welt nach und nach zugänglich gemacht. Wenn es in Deutschland angekommen ist, werden wir hier darüber sofort berichten!

 

Happy Snapping! 👻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Snapchat erweitert Targeting-Optionen
Vorheriger Beitrag
Snapchat bekommt GIF Sticker
Nächster Beitrag
Scroll Up