snapens – Snapchat Blog

Deine Bitmojis wurden zum Leben erweckt

Snapchat hat im Rahmen des jüngsten Updates 10.17.0.0 eine neue Fuktion veröffentlicht, mit der Nutzer nun virtuelle Comic-Avatare von sich selbst – sogenannte Bitmoji – im Raum platzieren.

Hundefilter, Menschen die Regenbogen kotzen, tanzende Hotdogs,und unzähliche andere lustiger Filter hat es seit der Einführung der Lenes vor zwei Jahren bei Snapchat gegeben. Große Beliebtheit finden auch die Anfang 2017 eingeführten “World Lenses”, Snapens berichtete, mit denen sich dreidimensionale Gegenstände in den Raum platzieren lassen.

Nun erweitert Snapchat diese Augmented-Reality-Funktion auf die sogenannten Bitmoji. Dabei handelt es sich um Avatare der Snapchat-Nutzer, die sich nun mit einem Klick auf den Bildschirm in der “realen” Welt platzieren lassen. Die Bitmojis fahren dann beispielsweise Skateboard, trinken einen Kaffee oder machen Yoga. Die Funktion ist sowohl für Android- als auch iOS-Nutzer ab sofort verfügbar.

Quellen : Horizont , Techcrunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Snapstagram #2 am 05.10!
Vorheriger Beitrag
On-Demand Geofilter nun auch in Deutschland verfügbar – Anleitung
Nächster Beitrag
Scroll Up