snapens – Snapchat Blog

3D Bitmoji verleihen Snap Profiles einen neuen Look und eine neue Dimension

Ab heute können Snapchatter*innen eine dreidimensionale Version von sich selbst in ihrem Snapchat-Profil und Freundschaftsprofil sehen – eine völlig neue Möglichkeit, sich und die eigene Persönlichkeit auf Snapchat auszudrücken.

Als Teil von mehr als 200 Millionen Menschen, die Bitmoji täglich nutzen, werden Snapchatter*innen bald in der Lage sein, aus über 1.200 Kombinationen von Körperhaltungen, Gesichtsausdrücken, Gesten und Hintergründen zu wählen, um ihre digitale Präsenz weiter zu personalisieren. Von Peace-Zeichen und gefalteten Händen bis hin zu malerischen Stränden und trendigen Hintergründen mit Tiermotiven können Snapchatter*innen ihr 3D-Bitmoji jetzt noch besser an ihre jeweilige Stimmung anpassen.

Mittels der neuen 3D-Funktionen in Pixar-Qualität sehen Snapchatter*innen ihren personalisierten Avatar künftig mit verbesserten Details: von Stoffstrukturen auf Kleidungsstücken und einzigartigen Mustern ihrer Lieblingsmodemarken bis hin zum Funkeln und Glänzen auf den Ohrringen ihres Avatars.

Weitere Neuerungen im Snapchat-Profil:

  • ein erweitertes Snapcode-Menü für einfachen Profilzugang
  • neue Bitmoji Bearbeitungsoptionen, z.B. zum schnellen Ändern des Outfits oder der Frisur
  • Profil Sharing, mit dem Snapchatter*innen die Möglichkeit haben, ihre personalisierten 3D Bitmoji mit ihren Freund*innen auf und außerhalb von Snapchat zu teilen.

3D Bitmoji verleihen Snap Profiles einen neuen Look und eine neue Dimension
Vorheriger Beitrag

Rakuten Viber schließt Partnerschaft mit Snap, um AR Lenses auf die Messaging Plattform zu bringen
Nächster Beitrag